Bestes VPN für Linksys Router

Wenn Sie nach einem VPN für Linksys-Router die gut mit der Hardware funktioniert, haben Sie einige Möglichkeiten. Unsere erste Wahl ist CyberGhost. NordVPN ist ebenfalls eine gute Wahl, und PIA VPN ist großartig, wenn Sie eine US-amerikanische IP-Adresse wünschen. Wenn Sie ein kleines Budget haben, ist AtlasVPN eine weitere gute Option.

CyberGhost ist unsere erste Wahl für Linksys-Router

Linksys-Router sind bereits sehr sicher, aber Sie können noch einen Schritt weiter gehen, indem Sie VPN-Unterstützung hinzufügen, um sie noch sicherer zu machen. Die Verwendung eines VPN mit einem Linksys-Router erhöht die Privatsphäre in Ihrem Netzwerk und schützt Ihr Netzwerk vor gefährlichen Angriffen. Sie können sich für ein VPN mit einer leistungsstarken und sicheren Plattform wie Surfshark entscheiden, die fortschrittliche Protokolle zum Schutz sensibler Informationen und zur Verschlüsselung von Daten unterstützt, während Sie online sind. Zu seinen Funktionen gehören KEv2/IPsec, OpenVPN und WireGuard. Außerdem garantiert es eine AES-256 GCM-Verschlüsselung, um Ihr Netzwerk vor Hackern zu schützen.

Nutzer können den Standort ihrer VPN-Verbindung ändern und Server zu ihren Favoriten hinzufügen. Sie können auch die Auslastung ihres Servers einsehen und sehen, wie viele Nutzer mit ihm verbunden sind. Es gibt auch eine Reihe von Serverlisten für bestimmte Zwecke. Wenn Sie zum Beispiel an Spielen interessiert sind, sollten Sie ein VPN mit Killer Prioritisation wählen, das die Bandbreite für Spieler optimiert.

CyberGhost hat ein großes Netzwerk von Servern in 91 Ländern. Das macht es zu einer großartigen Option für Menschen in Ländern mit repressiver Internetpolitik. CyberGhost hat zum Beispiel Server in China, Hongkong, Russland, der Türkei und Vietnam. Aber es gibt auch eine gute Mischung von Servern in anderen Ländern mit repressiver Internetpolitik.

Bestes VPN für Streaming - Streaming mit HBO MAx, Netflix und Hulu

Schnelles Linksys-Router-VPN mit NordVPN

Ein VPN ist eine hervorragende Möglichkeit, Ihr Heimnetzwerk zu sichern. Es kann Sie auch vor Hackern schützen. Da viele Menschen von zu Hause aus arbeiten, müssen sie sich oft mit dem Netzwerk ihres Unternehmens verbinden und geschützte Informationen herunterladen. Heim-Internetverbindungen sind oft anfälliger als Unternehmensnetzwerke, was sie zu einem lukrativen Ziel für Hacker macht. Die Installation eines VPN auf Ihrem Router kann Ihnen die Sicherheit geben, die Sie beim Surfen im Internet benötigen.

Die Einrichtung eines VPN auf einem Router ist recht einfach. Zunächst müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Router VPN unterstützt. Sie können überprüfen, ob Ihr Router VPN-Dienste unterstützt, indem Sie einen DNS-Lecktest durchführen. Einige Router sind für diesen Zweck besser geeignet als andere. Die teuersten Router sind oft mit leistungsstarken Prozessoren ausgestattet, so dass sie die zusätzliche Belastung durch ein VPN bewältigen können.

Um ein VPN auf Ihrem Router einzurichten, folgen Sie den Anweisungen auf der NordVPN-Website. Sie können dann eine OpenVPN-Konfigurationsdatei von der NordVPN-Website importieren und Ihr VPN-Profil aktivieren. Wenn Sie NordVPN nicht auf Ihrem Router verwenden möchten, deaktivieren Sie es einfach und stellen Sie die Verbindung wieder her.

Bestes VPN für Windows
Bestes VPN für Windows

Wenn Sie auf der Suche nach einem VPN für Ihren Router sind, sollten Sie einen Anbieter wählen, der alle gängigen Router unterstützt und eine einfache Konfiguration bietet. Suchen Sie dann nach einem Dienst mit einer großen Serverflotte, Hochgeschwindigkeitsservern und erstklassiger Sicherheit. Dann können Sie sich darauf verlassen, dass Ihr VPN gut funktioniert.

Ein VPN für Ihren Router schützt Ihre Internetverbindung und sorgt dafür, dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass Hacker auf Ihre privaten Daten zugreifen. Dieses VPN kann auch Ihre Internetverbindung sichern, wenn Sie mehr als ein Gerät angeschlossen haben.

PIA VPN ist großartig, wenn Sie eine US IP-Adresse benötigen

Wenn Sie sich Sorgen um Ihre persönlichen Daten machen, sollten Sie es vielleicht vermeiden, ein VPN zu verwenden, das Ihre Aktivitäten verfolgt. Private Internet Access protokolliert jedoch keine Ihrer Online-Aktivitäten, was eine gute Nachricht für Nutzer ist, die ihre Privatsphäre schützen möchten. Das Unternehmen bietet auch eine No-Logs-Politik an, was für alle, die sich Sorgen über staatliche Überwachung machen, eine willkommene Funktion ist.

PIA hat auch eine gute Sicherheitsfunktion namens PIA MACE, die einen Tracker-Blocker, einen Malware-Schutz und einen Werbeblocker enthält. Sie können diese Funktion nutzen, um den Fernzugriff zu sichern, die Geschwindigkeit von Websites zu verbessern und Ihr Risiko zu verringern, von ISPs auf eine schwarze Liste gesetzt zu werden. Außerdem bietet der Dienst Apps für eine Vielzahl von Betriebssystemen, darunter Windows, macOS, iOS und Linux.


Für die meisten Menschen ist CyberGhost VPN eine gute Wahl.

Ein weiterer Vorteil von PIA VPN ist, dass es ein riesiges Netzwerk von Servern hat. Es hat über 50 Standorte in 77 Ländern, was es einfach macht, sich mit verschiedenen IP-Adressen zu verbinden. Dies ist ideal für Spiele und Gruppen-Zoom-Meetings. Darüber hinaus können Sie von überall auf der Welt auf Server in anderen Ländern als den USA zugreifen. PIA hat einen guten Ruf für seine zuverlässige Leistung und verfügt über eine hervorragende Client-App. Bei unseren Tests hatten wir keine größeren Probleme. Es gab zwar einige kleinere optische Fehler, aber nichts, was uns an der Nutzung des Dienstes gehindert hätte.

Wenn Sie nicht sicher sind, ob Private Internet Access für Ihren Router geeignet ist, können Sie den VPN-Client herunterladen und installieren. Nach der Installation können Sie bis zu 10 Geräte mit dem VPN-Server des Unternehmens verbinden. Für mehr Sicherheit können Sie auch die Browser-Add-ons des Unternehmens verwenden, um Ihre VPN-Nutzung zu verschleiern. Sobald Sie sich angemeldet haben, erhalten Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort.

AtlasVPN - Gute und günstige Option

Wenn Sie VPN mit Ihrem Linksys-Router nutzen möchten, aber nicht viel Geld ausgeben wollen, können Sie sich für AtlasVPN entscheiden, eine kostenlose Alternative. Sie können damit Websites entsperren, Videos streamen und anonym im Internet surfen. Es bietet eine Verschlüsselung in Bankenqualität und einen Kill Switch für Ihre Sicherheit. Außerdem bietet es Funktionen wie Safebrowse zum Blockieren unerwünschter Werbung und speichert keine Tracking-Protokolle. Die Benutzeroberfläche ist benutzerfreundlich und bietet Ihnen eine Vielzahl von Optionen. Es ist außerdem mit iOS-, Android-, Windows- und macOS-Geräten kompatibel.

Sie können AtlasVPN mit nur wenigen Klicks einrichten, sodass Sie den Dienst sofort nutzen können. Es ist keine Registrierung erforderlich und Sie können so viele Geräte verbinden, wie Sie möchten, unabhängig davon, wie viele Personen mit Ihrem Netzwerk verbunden sind. Sie können außerdem sicher sein, dass Sie mit AtlasVPN sicher sind, da es 256-Bit-Verschlüsselung, verschiedene Protokolle und keine Protokollierungsrichtlinie bietet.


Wir empfehlen CyberGhost, wenn Sie besseres Streaming wünschen (Netflix, Hulu, Amazon Prime, HBO Max, EPSN, Disney+, Eurosport und viele andere)

Weitere gute VPN-Optionen sind ExpressVPN, das ein riesiges globales Servernetzwerk bietet. Der VPN-Service funktioniert mit DD-WRT-, Asus-, Netgear- und pfSense-Routern. Das Unternehmen bietet auch einen Smart DNS-Service an, der es Spielern ermöglicht, auf Streaming- und Spieldienste zuzugreifen, bietet aber keine Verbindungsverschlüsselung. Darüber hinaus bietet es eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie.

Sie können auch versuchen, die Firmware Ihres Linksys-Routers selbst zu aktualisieren. Einige Router haben integrierte VPN-Unterstützung, bei anderen müssen Sie den Router flashen, damit er mit Ihrem VPN funktioniert. Wenn dies nicht funktioniert, können Sie versuchen, die Firmware von einer Website für Ihren Router herunterzuladen. Anschließend können Sie den Router neu starten, damit die Änderungen wirksam werden. Danach sollten Sie in der Lage sein, auf das VPN-Dashboard zuzugreifen und die Kurzanleitung zur Einrichtung abzuschließen.

Kostenlose VPNs sind für Linksys-Router nicht geeignet

Ein VPN auf Ihrem Linksys-Router ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Privatsphäre zu schützen und Ihre Daten zu sichern, während Sie online sind. VPNs verwenden fortschrittliche Protokolle, um Ihre Daten zu schützen, während Sie im Internet surfen. Sie bieten auch Verschlüsselung für Ihren gesamten Datenverkehr, sodass Sie sicher sein können, dass niemand Ihre Anrufe abfängt oder Ihre Bewegungen online verfolgt.

VPN-Preisvergleich 2022

Unternehmen1 Monat6 Monate1 Jahr2 Jahr3 Jahr-
CyberGhost$12,99$6,99-$2,19-Website besuchen
NordVPN$11,99-$4,99$3,69-Website besuchen
PIA$11,99-$3,33

BF Deal gerade jetzt:

$2,03
+ 4 kostenlose Monate!

(Billiger geht's nicht!)

$2,03Website besuchen
ExpressVPN$12,95$9,99$8,32--Website besuchen
SurfShark$12,95-$3,99$2,49-Website besuchen
Atlas VPN$10,95-$3,29$2,05-Website besuchen
  -  - 

Glücklicherweise sind viele Router bereits mit VPN-Kompatibilität ausgestattet. Wenn Ihr Router keine VPNs unterstützt, können Sie die erforderliche Software oder Firmware auf Ihrem Router installieren. Sie können den Router auch mit DD-WRT oder der Open-Source-Firmware von Tomato flashen.

VPNs können zwar Ihre persönlichen Daten online schützen, sind aber keine ausfallsichere Lösung. Sie müssen über ein gewisses Maß an technischem Fachwissen verfügen, um VPNs auf Ihrem Router zu installieren. Wenn Sie nicht über die nötigen Fähigkeiten oder Kenntnisse verfügen, um VPNs auf Ihrem Router zu installieren, könnten Sie den Router beschädigen und müssten einen neuen kaufen.

Sobald Sie die VPN-Software erfolgreich auf Ihrem Router installiert haben, können Sie Ihre Internetverbindung überprüfen. Mit einem DNS-Lecktest können Sie feststellen, ob Ihre VPN-Verbindung ordnungsgemäß funktioniert. Wenn Sie feststellen, dass Ihre Verbindung langsam ist, versuchen Sie, sich aus- und wieder einzuloggen. Wenn Sie Probleme haben, sich mit Ihrem VPN zu verbinden, sollten Sie versuchen, ein anderes VPN zu verwenden.

Wenn Sie Probleme mit der Installation der VPN-Software auf Ihrem Linksys-Router haben, sollten Sie die VPN-Firmware von Sabai Technology ausprobieren. Diese Firmware ist mit vielen Routern kompatibel, auch mit Linksys-Routern. Dieses Unternehmen bietet außerdem einen ausgezeichneten Kundensupport. Die Sabai-Firmware ist jedoch nicht kostenlos.

Video: Wie Sie ExpressVPN auf Ihrem Linksys-Router einrichten

Michael

Ich bin nicht hier. Ich benutze ein VPN ;-)

Neuer Inhalt

CyberGhost besuchen
45 Tage Geld-zurück-Garantie