Bestes VPN für Reisen nach Mexiko (+Video)

Wenn Sie nach Mexiko reisen, sollten Sie ein VPN für den Internetzugang verwenden. Die mexikanische Internetinfrastruktur ist lückenhaft und die Breitbandzugangsraten sind niedrig. Während Wi-Fi-Hotspots bei Menschen ohne Breitbandanschluss beliebt sind, ist es am besten, ein eigenes VPN für maximale Sicherheit zu haben. Das beste VPN für Reisen nach Mexiko kann Ihnen den Schutz bieten, den Sie brauchen, um sicher im Internet zu bleiben. Im folgenden Artikel werden die Vorteile eines VPNs erläutert.

Sehen Sie sich dieses tolle Angebot von NordVPN an.

Video: Bestes VPN für Reisen

CyberGhost

Der mexikanische Cyberspace ist zwar nicht so stark zensiert wie in anderen Ländern, aber die Urheberrechtsgesetze geben der mexikanischen Regierung weitreichende Befugnisse. Kürzlich setzte die Secretaria de Marina Spionagetechnologie ein, um Mitarbeiter und Zivilisten zu überwachen. Mexiko steht an zweiter Stelle in Lateinamerika, was die Zahl der Cyberangriffe angeht, und die staatlichen Behörden wurden Opfer zahlreicher Datenschutzverletzungen und der Weitergabe biometrischer Daten. Um sich bei Reisen nach Mexiko online zu schützen, sollten Sie ein VPN abonnieren.

Das globale Servernetzwerk von CyberGhost VPN ist mit mehr als 7100 Standorten in 89 Ländern eines der größten in der Branche. Das massive Netzwerk deckt den größten Teil Europas und Amerikas ab. Während es in Afrika keine Abdeckung gibt, hat CyberGhost virtuelle Server in 19 verschiedenen Ländern. Wenn Sie nach Mexiko reisen, sollten Sie CyberGhost VPN in Betracht ziehen. Dieser Dienst bietet einen verschlüsselten Tunnel in Militärqualität und ist sehr schnell.

CyberGhost bietet auch eine Browsererweiterung an, die kostenlos heruntergeladen werden kann. Sie erfordert kein Konto, aber eine Registrierung. Mit der Erweiterung können Sie auch standardmäßig Ihren Standort verschleiern, sobald Sie eine Verbindung herstellen. Der einzige Nachteil dieser Erweiterung ist, dass sie nicht gut mit Streaming-Websites funktioniert. Glücklicherweise funktioniert sie mit den meisten Plattformen. Trotz seiner Unzulänglichkeiten bietet CyberGhost einen hervorragenden Kundensupport und ein großes Servernetzwerk. Obwohl es ein paar Nachteile hat, bietet es eine No-Logs-Politik, eine umfassende Liste von Serverstandorten und eine starke AES-256-Verschlüsselung.

CyberGhost VPN war einst ein kostenloser Dienst, der jedoch nach einer Kontroverse über seine Protokollierungsrichtlinien eingestellt wurde. Heute ist es eines der besten VPNs für Mexiko. Das Servernetzwerk des Unternehmens deckt mehr Länder ab als jedes andere VPN und ermöglicht es Ihnen, sich mit mehr als einem gleichzeitig zu verbinden. Der Dienst bietet eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie und eine kostenlose Testversion, sodass Sie ihn risikofrei ausprobieren können.

PIA VPN

Wenn Sie nach Mexiko reisen, sollten Sie ein VPN verwenden. Diese Dienste sind legal und bieten Ihnen ein offenes Internet. Sie setzen sich für die bürgerlichen Freiheiten der Nutzer ein und respektieren ihre Privatsphäre. Private Internet Access ist der größte, geprüfte VPN-Dienst ohne Protokollierung. Sie sind erschwinglich, einfach zu benutzen und bieten großzügige Geld-zurück-Garantien. Um mit einem VPN für Reisen nach Mexiko zu beginnen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten und laden Sie die Software herunter.

PIA verfügt über 35.000 Server in 84 Ländern. Ihr Premium-Tarif umfasst unbegrenzte Verbindungen und keine Bandbreitenbeschränkungen. Das macht es zum besten vpn für Reisen nach Mexiko. Der Service umfasst auch einen 24-Stunden-Kundenservice. Die kostenlose Testversion hat kein Ablaufdatum, aber Sie können sie jederzeit innerhalb von 30 Tagen kündigen. PIA ist auch eines der besten VPNs für Reisen nach Mexiko, weil es Ihnen erlaubt, bis zu sechs Geräte gleichzeitig zu verbinden.

Wenn Sie nach Mexiko reisen, sollten Sie ein VPN wählen, das es Ihnen ermöglicht, Websites und Dienste freizugeben. PIA VPN verwendet eine AES 256-Bit-Verschlüsselung und ist mit einem automatischen Kill Switch ausgestattet. Außerdem verwendet es sichere Tunneling-Protokolle wie OpenVPN, IKEv2 und WireGuard, um Ihren Online-Verkehr vor Hackern zu schützen. NordVPN verfügt außerdem über zahlreiche Server auf der ganzen Welt und führt keine Protokolle. Die Server sind weltweit verteilt und verwenden eine AES 256-Bit-Verschlüsselung, um sicherzustellen, dass Ihre Online-Aktivitäten sicher bleiben.

PIA VPN ist schon seit langem ein Top-VPN für Reisen nach Mexiko. Es bietet großartigen Schutz vor Cyberangriffen und Datenschutzverletzungen im Ausland und gibt Ihnen eine mexikanische IP-Adresse, auch wenn Sie nicht in Mexiko sind. Außerdem bietet er eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie. Dieser Dienst ist aufgrund seiner militärischen Sicherheitsmerkmale ideal für Mexiko-Reisende. Außerdem können Sie ihm vertrauen, da er eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie bietet.

NordVPN

Wenn Sie nach Mexiko reisen, sollten Sie in ein VPN investieren. Damit können Sie nicht nur Ihre Sicherheit im Ausland verbessern, sondern auch gesperrte Inhalte wie Netflix und Zatto freigeben. In Mexiko ist die Cyberabwehr schwach, so dass es schwierig ist, ohne ein VPN auf Online-Inhalte zuzugreifen. Um das beste VPN für Reisen nach Mexiko zu finden, sollten Sie zunächst Ihre Bedürfnisse berücksichtigen.

Es gibt viele verschiedene Arten von VPN-Diensten, aber NordVPN ist der beliebteste und hat die größte Anzahl von Servern in Mexiko. Der Dienst bietet Split-Tunneling, Netflix-Zugang und eine 30-Tage-Geld-zurück-Garantie. Wählen Sie am besten den Plan, der Ihren Bedürfnissen am besten entspricht, aber denken Sie daran, die Funktionen und Kosten zu prüfen, bevor Sie sich für ein Abonnement entscheiden. NordVPN ist seit über einem Jahrzehnt im VPN-Geschäft tätig und ist nach wie vor einer der beliebtesten Anbieter.

In Mexiko können die Urheberrechtsgesetze Ihre Meinungsfreiheit und Ihre digitalen Rechte einschränken. Es kann auch vorkommen, dass Sie von Websites mit Sitz in den USA geo-blockiert werden. Und während die meisten Länder keine Gesetze haben, die den Einsatz digitaler Spionagetechnologien einschränken, ist Mexiko keine Ausnahme. Wenn Sie sich für einen VPN-Dienst anmelden, sind Sie online sicher, egal wo Sie unterwegs sind. So wird sichergestellt, dass niemand Sie verfolgen oder Ihre persönlichen Daten ausspionieren kann.

NordVPN bietet nicht nur eine gute Auswahl an Servern, sondern auch hervorragende Datenschutzbestimmungen. Es hat auch eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie, wenn Sie mit seinem Service nicht zufrieden sind. Darüber hinaus verfügt NordVPN über branchenführende Sicherheitstools wie DoubleVPN, CyberSec (Ad-Blocker), Onion over VPN und Obfuscated Server.

IPVanish

VPN-Dienste werden für Reisende nach Mexiko immer wichtiger, ob sie nun geschäftlich oder privat unterwegs sind. Diese Dienste gibt es schon seit geraumer Zeit, aber sie sind erst kürzlich zu einem wesentlichen Bestandteil des modernen Reisens geworden. Es gibt viele Optionen, und der Wettbewerb ist hart. Hier sind einige Dinge, auf die Sie bei der Auswahl des besten VPN für Reisen nach Mexiko achten sollten. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, warum IPVanish der beste VPN für Mexiko ist.

Erstens schützt es Ihre Informationen. VPNs blockieren den Zugang zu Informationen, die für betrügerische Zwecke verwendet werden können. Sie verhindern auch Identitätsdiebstahl und Kreditkartenbetrug. Aufgrund der Nähe Mexikos zu den USA ist das Land anfällig für den Druck der NSA und anderer Regierungen. Ein VPN kann Ihre Privatsphäre und Sicherheit gewährleisten, während Sie sich im Land aufhalten, und ermöglicht Ihnen gleichzeitig den unbesorgten Zugang zu Streaming-Diensten und anderen Online-Inhalten.

Ein weiterer wichtiger Faktor ist, wie einfach die Einrichtung ist. Die iOS- und Android-Apps von IPVanish haben beide separate Einstellungen für verschiedene Länder. Die Android-App hat mehr Funktionen, während die iOS-App eine anpassbare Option namens "On Demand" hat. Mit dieser Option können Sie anpassen, wie sich das VPN verhält, wenn es mit einem Netzwerk verbunden ist oder auf eine Website-Domain zugreift. Außerdem verfügt IPVanish über 2000 Server in 50 Ländern, darunter Mexiko. Mexiko ist nur eines der vielen Länder, die sie bedienen, mit vier Servern dort. Außerdem verwendet das Unternehmen physische Server, die bessere Geschwindigkeiten garantieren. Sie verwenden auch eine Wireguard-Technologie, die die Konnektivität verbessert.

Außerdem kann ein VPN Ihre Privatsphäre und Sicherheit bei Reisen nach Mexiko schützen. Mit diesen Diensten können Sie Filme und Fernsehsendungen ansehen, die sonst in Mexiko gesperrt sind. Außerdem können Sie mit einem VPN anonym im Internet surfen, so dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass die Regierung Ihre Aktivitäten ausspioniert. Die besten VPNs blockieren auch die Zensur im Internet. Mit VPNs können Sie geoblockierte Inhalte von jedem Ort der Welt aus freigeben.

Tunnelbär

Wenn Sie nach Mexiko reisen, ist ein VPN vielleicht kein notwendiges Zubehör. Mit einem VPN, das Ihnen den Zugriff auf gesperrte Websites ermöglicht, können Sie sogar das Rotlichtviertel meiden. TunnelBear kann Ihnen helfen, sicher und anonym zu bleiben. Im Gegensatz zu einem typischen kostenlosen VPN-Dienst können Sie das VPN so einstellen, dass es die Verbindung zu bestimmten Zeiten automatisch trennt oder sich sogar automatisch wieder verbindet, wenn es ein Problem mit der Netzwerkverbindung feststellt.

Trotz der hohen Zahl von Online-Betrügern ist der mexikanische Cyberspace nicht so streng reguliert wie in vielen anderen Ländern. Allerdings geben die Urheberrechtsgesetze den Behörden sehr weitreichende Befugnisse. Die Behörden haben in letzter Zeit Fake News eingesetzt, um Wähler zu manipulieren. Auch die organisierte Cyberkriminalität hat zugenommen, und Mexiko ist das Land mit der zweithöchsten Zahl von Cyberangriffen unter den lateinamerikanischen Ländern. Doch trotz dieser Risiken scheinen die meisten Mexikaner damit zufrieden zu sein, Filme und Fernsehsendungen auf Netflix oder Amazon Prime zu sehen.

Sie können für ein Abonnement mit einer Kreditkarte oder über eine Bitcoin-Brieftasche bezahlen. TunnelBear hat auch eine begrenzte kostenlose Version. Der VPN-Anbieter verwendet AES-256-Verschlüsselung und die Protokolle OpenVPN und IKEv2. TunnelBear hält sich außerdem an eine strenge No-Log-Politik, um Ihre Online-Privatsphäre zu schützen. Mit einem VPN können Sie sogar Netflix im Ausland sehen. Achten Sie nur darauf, dass Sie einen VPN-Dienst wählen, der Ihre Privatsphäre schützt.

Der VPN-Dienst aus Kanada ist sehr sicher und leckfrei. Er ist Teil der Five-Eyes-Allianz, die Informationen mit den USA, Kanada, Australien, Neuseeland und dem Vereinigten Königreich austauscht. Daher wurde er von einem Gremium unabhängiger Datenschutzexperten getestet und genehmigt. Ein VPN-Dienst, der nicht Teil der Five Eyes-Allianz ist, wird wahrscheinlich von den Strafverfolgungsbehörden ausspioniert. Er wird Sie daran hindern, etwas Illegales zu tun oder Ihre Online-Privatsphäre zu gefährden.

Michael

Ich bin nicht hier. Ich benutze ein VPN ;-)

Neuer Inhalt

de_DEDeutsch