Schützen VPNs vor Viren?


Schützen VPNs vor Viren?

Virtuelle private Netzwerke (VPNs) stärken die Internetsicherheit, indem sie persönliche Daten und Informationen vor neugierigen Hackern und Betrügern schützen. Aber, schützen VPNs auch vor Viren?

Obwohl es Premium-VPNs gibt, die einen Malware-Schutz bieten, kann dieser Ihr Gerät nicht vollständig und allein vor Viren schützen. Sie benötigen immer noch eine Antiviren-Software, um Ihr Gerät zu erkennen und vor jeglicher Form von Schadsoftware zu schützen. 

Wie VPN funktioniert

VPNs arbeiten hauptsächlich als zusätzliche Barriere vor Online-Kriminellen und Spionageagenturen, die Ihre Daten stehlen wollen. Ein gutes VPN kann Ihre wahre IP-Adresse verbergen, indem es Daten tunnelt und verschlüsselt, sodass sie für Hacker nicht lesbar sind. Wie eine Tarnung ermöglicht es Ihnen, im Netz zu surfen, Online-Transaktionen zu tätigen und anonym auf Websites zuzugreifen, wobei Ihre Identität und privaten Daten sicher sind. 

Wenn es um Malware geht, bieten einige High-End-VPNs Schutzfunktionen vor Viren oder Spyware, sind aber nicht so effizient wie Antiviren-Software. Sie verhindert nur, dass schädliche Programme Ihr Gerät erreichen.

Wie Antiviren-Software funktioniert

Hacker, Betrüger und Identitätsdiebe sind nicht die einzigen Bedrohungen im Internet. Bei jeder laufenden Online-Aktivität, die Sie durchführen, vom Empfang von E-Mails bis zum einfachen Surfen auf einer Website, ist Ihr Gerät immer dem Risiko von Viren ausgesetzt. Aus diesem Grund ist eine Antiviren-Software auf jedem Gerät sinnvoll und notwendig.

Viren können in Form von "Trojanern", das sind vorgetäuschte Apps mit Viren darin, "Würmern", die sich replizieren und zerstören, und Bootsektor-Viren, die in externen Laufwerken zu finden sind, auftreten. Jeder von ihnen kann Ihr System verlangsamen, Dateien löschen oder Ihre Hardware dauerhaft zerstören.

Die Antiviren-Software fungiert als eine weitere Form der Barriere, die auch jede verdächtige Aktivität oder jeden verdächtigen Code erkennt, Sie vor einer möglichen Bedrohung warnt und den Virus zerstört, sobald er erkannt wurde. Wenn Sie Ihre Antiviren-Software immer auf dem neuesten Stand halten, müssen Sie sich keine Sorgen über diese Art von Online-Bedrohungen machen.

VPN und Antivirus-Software arbeiten zusammen

VPN schützt Ihre Online-Aktivitäten und persönlichen Daten vor Cyber-Kriminellen, während Antivirus Ihr System vor bösartiger Software schützt. Für optimale Internetsicherheit brauchen Sie beides. Es gibt Premium-VPNs, die mit Antiviren-Software oder Kombinationspaketen online verfügbar sind.

Schützen VPNs vor Viren?

Benutzerkommentar zu VPNs und Viren

Während ein VPN sicherlich von Vorteil ist, werden sich einige Leute immer noch fragen, ob ein VPN tatsächlich verhindern oder sogar dabei helfen kann, Virenprobleme loszuwerden, während ich ein VPN habe.

Das Problem ist, dass die Leute oft ein VPN benutzen, weil sie die Software nicht zum Blockieren von Viren und Spyware verwenden, sie haben ein Antivirenprogramm auf ihren Computern, das nicht so funktioniert, wie es sollte, sie sind nicht auf dem neuesten Stand in Bezug auf Sicherheitsprobleme, die mit ihrem VPN auftauchen können, und sie sind so daran gewöhnt, keine Probleme zu haben, dass das letzte, was sie tun, tatsächlich ist, das Programm von ihrem Computer zu entfernen.

Keine Viren seit ich ein VPN habe

Tatsache ist, dass Sie Ihr Ich habe keine Virenprobleme gehabt, während ich ein VPN hatte loswerden können, ohne es tatsächlich von Ihrem Computer zu entfernen, Sie müssen nur das Programm installieren, das Viren und Spyware blockiert. Diese Software muss nicht auf jedem Computer installiert werden, aber sie muss auf dem Computer installiert werden, auf dem das Programm installiert werden soll.

Natürlich gibt es auch dann, wenn Sie die Software von Ihrem Computer entfernen, keine Garantie dafür, dass Sie keine I haven't had virus-Probleme erleben, während Sie ein VPN haben. Wenn Sie zum Beispiel nicht die richtigen Einstellungen auf Ihrem PC und Ihrer Firewall haben, dann besteht die Möglichkeit, dass das Spyware-Programm, das Sie auf Ihrem Computer installiert haben, aktiv wird.

Spyware-Programme sind oft tief in Ihren Computer eingebettet und können, wenn sie nicht ordnungsgemäß installiert werden, Schäden an Ihrem System verursachen und auch viele Probleme verursachen.

Es ist wichtig, dass Sie ein gutes Anti-Spyware-Programm auf Ihrem Computer installieren und dass Sie Ihre Firewall regelmäßig aktualisieren. Zusätzlich zu diesen beiden Funktionen ist es wichtig, dass Sie ein zuverlässiges Mit dem VPN-Programm können Sie auch den Überblick behalten Ihrer Sicherheitsprobleme, wenn Sie ein VPN haben.

Francky

Benutze ich ein VPN? Ja, natürlich! Ich bin seit vielen Jahren online und habe in der Vergangenheit und Gegenwart mehrere verschiedene VPN-Dienste genutzt. Seien Sie clever und verwenden Sie immer ein gutes VPN.

Neuer Inhalt

de_DEDeutsch