Wie bekomme ich ein Streaming-VPN?

Wenn Sie Streaming-Videos und -Filme ansehen möchten, ohne geoblockt zu werden, sollten Sie ein Streaming-VPN verwenden. Mit diesem Tool können Sie auf Inhalte zugreifen, die für bestimmte Länder gesperrt sind, was ein großer Vorteil ist, wenn Sie Inhalte im Ausland ansehen. Oft müssen Sie Ihren Streaming-Dienst nach der Verwendung eines VPNs aktualisieren, damit Ihre Inhalte nicht blockiert werden.

1. Besorgen Sie sich ein VPN - Wir empfehlen CyberGhost

Ein Streaming-VPN kann in Ländern mit Zensurgesetzen, wie China, Iran, Russland und der Türkei, hilfreich sein. Diese Länder blockieren die Nutzung von beliebten Diensten wie WhatsApp und Google. Ein Streaming-VPN kann den Bürgern dieser Länder helfen, auf diese Dienste in ihren Heimnetzwerken zuzugreifen. Einige VPNs sind jedoch in einigen Ländern wie Turkmenistan und Weißrussland immer noch verboten.

Ein gutes Streaming-VPN hat mehrere Funktionen, die seinen Preis wert sind. CyberGhost zum Beispiel bietet einen extrem günstigen Tarif mit bis zu sieben gleichzeitigen Verbindungen und einer 45-tägigen Geld-zurück-Garantie. Darüber hinaus verfügt es über dedizierte Streaming-Server und arbeitet mit mehr als 60 Streaming-Sites in zehn verschiedenen Ländern zusammen. Außerdem bietet es großartige Sicherheitsfunktionen. Ein weiteres großartiges Streaming-VPN ist PrivateVPN. Dieser Dienst hat eine einfache Benutzeroberfläche und ein großes Servernetzwerk.

Ein VPN beseitigt nicht nur die Beschränkungen von Streaming-Diensten, sondern hilft Ihnen auch beim Zugriff auf Inhalte, die in Ihrem Land nicht verfügbar sind. Zum Beispiel können Australier im Vergleich zu Amerikanern auf weniger als die Hälfte der Netflix-Inhalte zugreifen, aber mit einem Streaming-VPN können sie die gesamte amerikanische Netflix-Bibliothek sehen. Außerdem sind einige Streaming-Dienste in Ihrem Land möglicherweise nicht verfügbar, z. B. Hulu, HBO und BBC iPlayer.

Bestes VPN für Streaming - Streaming mit HBO MAx, Netflix und Hulu

2. VPN einrichten

Streaming ist ein wachsender Teil unseres Unterhaltungslebens, und ein Streaming-VPN kann ein hervorragendes Werkzeug sein, um Ihnen zu helfen, die von Ihrem Land blockierten Inhalte freizugeben. Im Gegensatz zu anderen VPN-Typen sind Streaming-VPNs nicht an geografische Beschränkungen gebunden. Sie können von jedem Ort der Welt aus arbeiten, und viele haben spezielle Server für Streaming.

Einige VPNs funktionieren direkt auf Streaming-Geräten wie Chromecast und Roku, während andere ein Zwischengerät wie einen Router benötigen. Unabhängig davon, wofür Sie sich entscheiden, sollten Sie ein VPN mit den richtigen Funktionen und der richtigen Konfiguration finden. VPNs sind zwar großartige Tools zum Schutz der Privatsphäre, aber für allgemeines Streaming sind sie überflüssig. Wenn Sie es vorziehen, den Ärger mit einem VPN zu vermeiden, kann SmartDNS helfen.

Ein VPN ändert Ihre IP-Adresse, sodass Sie beliebte Streaming-Dienste aus den USA oder lokale Nachrichten in Indien sehen können. Sie müssen sich keine Gedanken über komplizierte Einstellungen machen, da Sie den Eindruck haben, an einem anderen Ort zu sein. Außerdem ist ein VPN sicher vor schnüffelndem Abschaum.

Bestes VPN für Windows
Bestes VPN für Windows

Die besten VPNs bieten auch ein SSL-Zertifikat, das den Internetverkehr sicherer macht. Dies ist wichtig, wenn Sie auf gesperrte Streaming-Inhalte zugreifen möchten. Ein VPN verschlüsselt Ihren Datenverkehr, so dass niemand auf ihn zugreifen kann, auch nicht Ihr Internetanbieter oder Netzbetreiber. Darüber hinaus können Sie auch auf Websites zugreifen, die in Ihrem Land gesperrt sind.

3. Wählen Sie einen Server

Bevor Sie sich für ein Streaming-VPN entscheiden, sollten Sie wissen, worauf Sie achten müssen. Nicht alle VPNs sind gleich - einige haben bessere Servernetzwerke als andere. Einige haben vielleicht nur geringe Auswirkungen auf Ihr Streaming, während andere einen großen Unterschied machen können. Die besseren Streaming-VPNs verfügen über mehrere Server, die gleichmäßig über die ganze Welt verteilt sind. Mehr Server bedeuten, dass Ihre Verbindung schneller ist.

VPNs können Ihnen dabei helfen, geografische Beschränkungen zu umgehen, sodass Sie Inhalte ansehen können, auf die Sie normalerweise keinen Zugriff hätten. Netflix kann zum Beispiel in Ihrer Region blockiert sein, aber Sie können es mit einem Streaming-VPN entsperren. Sie können auch ISP-Beschränkungen umgehen, da ein gutes VPN Sie mit einem Server in Ihrem Land verbindet.

Einer der besten Streaming-VPNs ist ExpressVPN. Es ist schnell, funktioniert mit vielen Streaming-Diensten und speichert keine Protokolle. Eine weitere gute Wahl ist CyberGhost, das kürzlich seine Bemühungen verstärkt hat, mehr Streaming-Dienste hinzuzufügen. Das Unternehmen verfügt über separate Listen von Servern für Streaming und bietet 24-Stunden-Live-Support und vorkonfigurierte Sicherheitstools.


Für die meisten Menschen ist CyberGhost VPN eine gute Wahl.

4. Verwenden Sie ein VPN auf Ihrem Computer Windows Mac

Sie können Streaming-VPN auf Ihrem Windows-Mac-Computer mit ein paar einfachen Schritten einrichten. Zunächst müssen Sie die Systemeinstellungen öffnen und auf die Option "Netzwerk" klicken. Klicken Sie dann unter "Erweiterte Netzwerkeinstellungen" auf die Schaltfläche "Verbinden". Sie sollten zwei neue Symbole in der Menüleiste sehen: das VPN-Symbol und das Symbol für die Internetfreigabe.

Die Nutzung eines VPN für Streaming-Dienste hat viele Vorteile. Einer davon ist, dass Sie Inhalte von jedem Ort der Welt aus ansehen können, was unglaublich praktisch ist. Viele Streaming-Dienste, wie z. B. Netflix, haben geografische Beschränkungen. Wenn Sie ein VPN auf Ihrem Computer haben, können Sie diese Beschränkungen umgehen. Ein weiterer großer Vorteil ist die Sicherheit. Sie können im Internet surfen, ohne sich um Ihre Privatsphäre sorgen zu müssen, da Ihre IP-Adresse durch einen starken Verschlüsselungsalgorithmus geschützt wird.

Sobald Sie ein VPN eingerichtet haben, stellt Windows eine Verbindung dazu her und speichert es im Netzwerk Ihres Computers. Sobald die Verbindung hergestellt ist, wird der gesamte Netzwerkverkehr über das VPN abgewickelt. Außerdem können Sie von Ihrem PC aus eine Verbindung zu verschiedenen VPNs herstellen. Die VPN-Verbindung kann einfach durch Klicken auf das Symbol geändert oder getrennt werden.

5. Verwenden Sie ein VPN auf Ihrem Smartphone.

Wenn Sie schon immer VPN-Streaming auf Ihrem Smartphone genießen wollten, können Sie dies jetzt mit der richtigen App tun. Im Gegensatz zu Desktop-VPN-Clients, bei denen sich die Nutzer jedes Mal neu verbinden müssen, wenn sich die Datenverbindung ändert, ist Streaming-VPN für Smartphones einfach zu installieren und zu nutzen. Allerdings ist die Einrichtung eines VPN für Ihr Smartphone nicht so einfach, wie es scheint. Um loszulegen, müssen Sie zunächst ein neues Konto erstellen und Ihre Abonnementstufe wählen. Sobald Sie diese Entscheidung getroffen haben, sollten Sie Ihren E-Mail-Posteingang auf Bestätigungslinks überprüfen.


Wir empfehlen CyberGhost, wenn Sie besseres Streaming wünschen (Netflix, Hulu, Amazon Prime, HBO Max, EPSN, Disney+, Eurosport und viele andere)

Es ist wichtig zu wissen, dass ein VPN auf Ihrem Smartphone für die Sicherheit und den Datenschutz unerlässlich ist. Obwohl es Ihre Privatsphäre schützen und den Browserverlauf geheim halten kann, ist es auch wichtig, daran zu denken, dass Sie von anderen Personen verfolgt werden können. Ihr Arbeitgeber könnte zum Beispiel Ihre Aktivitäten in den sozialen Medien aufdecken. Stellen Sie also sicher, dass Ihr VPN aktiviert ist und Sie sich nicht an öffentlichen WLAN-Hotspots aufhalten.

Um ein VPN für Ihr Smartphone zu erhalten, sollten Sie den Google Play Store besuchen. Sie sollten in der Lage sein, eine entsprechende VPN-App über die Suchleiste am oberen Rand Ihres Bildschirms zu finden. Stellen Sie sicher, dass Sie eine offizielle VPN-App wählen, wenn Sie 100% sicher sein wollen.

6. Verwenden Sie ein VPN auf Streaming-Geräten

Wenn Sie sich jemals gefragt haben, wie Sie ein VPN auf Streaming-Geräten verwenden können, sind Sie nicht allein. Streaming-Plattformen werden ständig neu entwickelt und sind möglicherweise in Ihrem Land noch nicht verfügbar. Mit einem VPN können Sie eine Verbindung zu einem Server in Ihrem Land herstellen, damit Sie die gewünschten Inhalte sehen können. Außerdem können Sie vermeiden, dass Ihr Internetanbieter die Datenübertragung drosselt, wenn Sie Videoinhalte auf Ihren Streaming-Geräten ansehen.

VPN-Preisvergleich 2022

Unternehmen1 Monat6 Monate1 Jahr2 Jahr3 Jahr-
CyberGhost$12,99-$4,29$3,25$2,29Website besuchen
NordVPN$11,99-$4,99$3,69-Website besuchen
PIA$11,99$7,50-$2,19-Website besuchen
ExpressVPN$12,95$9,99$8,32--Website besuchen
SurfShark$12,95-$3,99$2,49-Website besuchen
Atlas VPN$10,95-$3,29$2,05-Website besuchen

Die Verwendung eines VPN auf Streaming-Geräten bietet auch eine Reihe anderer Vorteile. Es kann besonders nützlich sein, wenn Sie versuchen, auf einen Streaming-Dienst zuzugreifen, der auf eine bestimmte Region beschränkt ist. Streaming-Plattformen wie Netflix haben zum Beispiel unterschiedliche Inhalte für Nutzer in verschiedenen Ländern. Wenn Sie in Großbritannien leben, werden Sie eine andere Auswahl an Fernsehsendungen und Filmen vorfinden als jemand, der in Kanada lebt. Wenn Sie sich mit einem VPN-Server verbinden, können Sie auf diese geografisch gesperrten Kanäle zugreifen und die Sperrung von Sportinhalten umgehen.

Um das beste Streaming-Erlebnis zu erhalten, sollten Sie ein VPN mit einer hohen Verschlüsselungsstufe verwenden. Ein hochwertiges VPN minimiert die Pufferung und bietet die höchstmögliche Videoqualität. Noch besser ist, dass ein Hochgeschwindigkeits-VPN jederzeit auf dem Gerät verbleiben kann, um die ununterbrochene Wiedergabe von 4K-Videos und anderen Inhalten zu gewährleisten.

7. Wählen Sie das richtige VPN

Bei der Auswahl eines Streaming-VPNs gibt es viele Dinge zu beachten. Zum einen ist die Geschwindigkeit ein wichtiger Faktor. Schnellere Streaming-Geschwindigkeiten führen zu einer besseren Videoqualität und weniger Pufferung. Ein schnelles VPN ermöglicht es Ihnen auch, das VPN die ganze Zeit über ohne Unterbrechung laufen zu lassen. Schnelle Geschwindigkeiten sind besonders wichtig, wenn Sie in 4K streamen möchten. Sie sollten ein VPN wählen, das eine Geschwindigkeit von mindestens 25 Mbit/s bietet.

Außerdem sollten Sie einen Anbieter wählen, der über einen reaktionsschnellen Kundendienst und einen 24-Stunden-Live-Chat verfügt. Dies ist der bequemste Weg, um Ihre Fragen sofort beantwortet zu bekommen. Ein weiterer wichtiger Faktor, den Sie bei der Auswahl eines VPNs berücksichtigen sollten, sind die Zahlungsmethoden. Achten Sie darauf, dass das VPN gängige Zahlungsmethoden akzeptiert. Einige Anbieter akzeptieren auch Kryptowährungen, mit denen Sie anonym bezahlen können.

Sobald Sie ein Streaming-VPN ausgewählt haben, verbinden Sie sich mit einem Server in dem Land, auf das Sie zugreifen möchten. Sobald Sie verbunden sind, melden Sie sich beim Streaming-Dienst an. Stellen Sie sicher, dass der Dienst in Ihrem Land nicht blockiert ist. Wenn dies der Fall ist, können Sie jederzeit einen anderen Server im selben Land oder sogar in einem anderen Land ausprobieren. So verhindern Sie, dass Sie vom Streaming-Dienst gesperrt werden.

Michael

Ich bin nicht hier. Ich benutze ein VPN ;-)

Neuer Inhalt