Wie Sie den besten VPN-Server in Sankt Petersburg auswählen

Bei der Auswahl des besten VPN-Servers in Sankt Petersburg gibt es viele Möglichkeiten. Es gibt kostenlose und kostenpflichtige Dienste, die verschiedene Funktionen und Vorteile bieten. Kostenlose Dienste sind in erster Linie in ihren Funktionen eingeschränkt. Außerdem bieten sie Ihnen möglicherweise keinen vollständigen Schutz und keine vollständige Privatsphäre. Kostenpflichtige Dienste hingegen bieten Ihnen den vollen Schutz, den Sie benötigen, und ermöglichen Ihnen den Zugriff auf alle Websites oder Medieninhalte, auf die Sie zugreifen möchten. Kostenlose VPN-Dienste sind zwar erschwinglicher, können aber auch teurer sein, was Sie vor Ihrer Entscheidung bedenken sollten.

Le VPN

Wenn Sie in Sankt Petersburg sind und Ihre Online-Aktivitäten privat halten wollen, ist der beste VPN-Server LeVPN. Dieser Dienst bietet ein globales Netzwerk von Servern, mit denen Sie sicher auf das Internet zugreifen können. Die Server unterstützen eine AES 256-Bit-Verschlüsselung und bieten einen Leckschutz. Er unterstützt auch Smart DNS, mit dem Sie verschiedene Kanäle und Streaming-Dienste entsperren können. Auf der Website des Dienstes finden Sie detaillierte Anweisungen zur Konfiguration des Dienstes.

Le VPN hat eine gute Auswahl an Servern in 77 Ländern der Welt. Sie bieten mehr Server als die meisten anderen, so dass Sie sicher sein können, dass Sie nie mit einer überlasteten Verbindung feststecken werden. Die Server von Le VPN unterstützen PPTP, IKEv2 und OpenVPN. Dies ist wichtig für Ihre Sicherheit, daher sollten Sie nach einem Dienst suchen, der möglichst viele davon anbietet.

Ein VPN für St. Petersburg kann aus vielen Gründen nützlich sein, aber sein Hauptzweck besteht darin, Websites freizugeben und Videos zu streamen. Sie sind auch eine großartige Möglichkeit, Ihre Privatsphäre und Sicherheit online zu erhöhen. Ob Sie nun Journalist, Blogger, Aktivist oder Online-Pirat sind, ein VPN ist die beste Option für Ihre Online-Aktivitäten. Und es ist sehr preiswert! Es gibt keinen Grund, einen VPN-Server nicht zu nutzen, wenn Sie sich in der Gegend von Sankt Petersburg befinden. Sie werden in der Lage sein, auf alle Inhalte zuzugreifen, die Sie wollen, ohne sich Sorgen zu machen.

Bestes VPN für Streaming - Streaming mit HBO MAx, Netflix und Hulu

Ein VPN für St. Petersburg kann Firewalls umgehen und viele Websites entsperren. Mit einem intelligenten DNS-Dienst können Sie sogar auf Streaming-Dienste außerhalb von St. Petersburg zugreifen. Obwohl diese Option Ihren Datenverkehr nicht verschlüsselt, erhalten Sie schnellere Geschwindigkeiten. Es ist einen Versuch wert, wenn Sie in der Gegend sind, und denken Sie daran, dass ein VPN immer noch besser ist als kein VPN. Und wenn Sie mit dem Dienst immer noch nicht zufrieden sind, können Sie jederzeit zu einem besseren VPN-Anbieter wechseln.

CyberGhost

Die Sicherheitsmerkmale eines CyberGhost VPN-Servers in Sankt Petersburg sind beispiellos. Seine militärische Verschlüsselung schützt Ihren gesamten Online-Verkehr davor, von Dritten abgefangen und entschlüsselt zu werden. Darüber hinaus können Sie einen Netzwerk-Kill-Switch verwenden, um unautorisierte Verbindungen zu blockieren, und eine VPN-Leckschutzfunktion, um Ihre Online-Daten zu schützen. CyberGhost ist mit den meisten Streaming-Diensten kompatibel, was eine gute Nachricht für Russen ist, die keinen Zugang zu internationalen Streaming-Seiten haben.

Das Servernetzwerk von CyberGhost ist umfangreich. Es hat über 7700 Server in 90 Ländern. Es hat 132 Server in Sankt Petersburg, einschließlich derer in Moskau. Das Netzwerk wird durch eine militärtaugliche AES-256-Bit-Verschlüsselung und eine DNS/IP-Leckschutzfunktion unterstützt. Zusätzlich zu seinem umfangreichen Servernetzwerk bietet CyberGhost auch separate Anwendungen für Windows, MacOS und Linux an. Benutzer können den Server kostenlos von der Website des Unternehmens herunterladen und sich mit dem Server in Sankt Petersburg verbinden.

Bestes VPN für Windows
Bestes VPN für Windows

Nach dem Herunterladen des Servers können die Nutzer ihn nutzen, um privat im Internet zu surfen und ihre Privatsphäre zu schützen. Um sich für den Dienst anzumelden, müssen die Nutzer zunächst ein BitPay-Konto oder ein PayPal-Konto eröffnen. Sobald das Konto eingerichtet ist, wird der Kunde aufgefordert, die vom Server übermittelten Daten zu überprüfen. Sobald die Zahlung bestätigt wurde, ist der Download verfügbar. Diese Zahlungsmethode ist die bequemste und sicherste Methode zum Schutz der Privatsphäre.

ExpressVPN

Ein VPN-Server in St. Petersburg muss sich außerhalb der Gerichtsbarkeit der Stadt befinden, um Ihre Daten zu schützen. Die russischen Datenschutzgesetze sind besonders streng, daher sollten Sie sich nach einem VPN-Dienst umsehen, der in einer weniger restriktiven Gerichtsbarkeit angesiedelt ist. Außerdem ist es wichtig, darauf zu achten, dass der VPN-Server in Sankt Petersburg über eigene Geräte und Server verfügt. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie ein VPN für berufsbezogene Aktivitäten nutzen.

Unter den VPN-Servern in Sankt Petersburg hat ExpressVPN das zuverlässigste Netzwerk. Es unterstützt mehr als 2.000 Server an 148 Standorten, so dass Benutzer auf Websites und Dienste aus der ganzen Welt zugreifen können. ExpressVPN verwendet außerdem eine fortschrittliche Verschleierungstechnologie, um Ihren verschlüsselten Datenverkehr zu verschlüsseln. Darüber hinaus verfügt das Unternehmen über mehrere Unblocking-Server, darunter auch russische, so dass Sie auf Social-Media-Seiten zugreifen können, ohne sich Gedanken über Geoblocking zu machen.

Neben der besten Netzwerkgeschwindigkeit bietet ExpressVPN auch starke Sicherheitsfunktionen. Es verwendet eine Verschlüsselung in Bankenqualität und umgeht Firewalls. Ein weiterer Vorteil von ExpressVPN ist, dass sich die Server in der Nähe von Moskau befinden, was bedeutet, dass sie Ihre Verbindungsgeschwindigkeit nicht beeinträchtigen werden. Außerdem speichert ExpressVPN keine Daten auf seinen Servern, was bedeutet, dass Sie auf Webseiten, TV-Kanäle und soziale Medien zugreifen können, auch wenn Sie nicht in Russland wohnen.


Für die meisten Menschen ist CyberGhost VPN eine gute Wahl.

NordVPN

Wenn Sie auf der Suche nach einem zuverlässigen VPN in Sankt Petersburg sind, ist NordVPN die beste Option. Der Kundensupport des Unternehmens ist ausgezeichnet und Sie können live mit einem Kundenbetreuer chatten. Sie können auch die FAQ-Seite durchsuchen, um Antworten auf häufige Fragen zu finden. Das Unternehmen bietet auch ein E-Mail-Ticketsystem an, mit dem Sie bei Problemen eine detaillierte E-Mail senden können. Das Netzwerk der schnellen Server des Unternehmens deckt fast jeden Winkel der Welt ab und bietet unbegrenzte Bandbreite für nur $10 pro Monat.

Was die Sicherheit angeht, sollten Sie kostenlose VPN-Server in Sankt Petersburg meiden, wenn Sie auf der Suche nach Privatsphäre sind. Sie mögen zwar bequem sein, aber sie können Sie auch in Schwierigkeiten mit der russischen Regierung bringen. Der beste Weg, ein staatliches Verbot zu verhindern, ist, Ihren Internetverkehr sicher und anonym zu halten. Kostenlose VPN-Server in Sankt Petersburg werden oft von Marketingfachleuten betrieben, die ihre Daten an Dritte verkaufen. Unabhängig davon, warum Sie Privatsphäre benötigen, sollten Sie die Nutzung eines kostenpflichtigen VPNs in Sankt Petersburg in Betracht ziehen.

ExpressVPN hat Server in Sankt Petersburg und bietet starke Verschlüsselung und Browser-Erweiterungen. Ein Abonnement bei diesem Unternehmen bietet Ihnen 5 gleichzeitige Verbindungen, und Sie können beliebte Websites wie Netflix entsperren. Außerdem ist es perfekt für Leute, die eine russische IP-Adresse benötigen. Um das Beste aus einem Sankt Petersburger VPN-Dienst herauszuholen, sollten Sie vor dem Herunterladen auch den Kill Switch einschalten. Die kostenlose Version von NordVPN ist zwar großartig, aber seien Sie vorsichtig bei kostenlosen Angeboten, die versuchen könnten, Ihre privaten Daten auszuspionieren.

VyprVPN

Wenn Sie nach einem VPN-Dienst in Sankt Petersburg suchen, ist VyprVPN eine gute Wahl. Dieser Anbieter hat über 700 Server in mehr als 64 Ländern und stellt sicher, dass niemand in St. Petersburg in Ihrem Browserverlauf erwischt werden kann. Das Beste an diesem Dienst ist, dass sie ihre eigenen Server besitzen, was bedeutet, dass sie besser gewartet werden und mit größerer Wahrscheinlichkeit immer betriebsbereit sind.


Wir empfehlen CyberGhost, wenn Sie besseres Streaming wünschen (Netflix, Hulu, Amazon Prime, HBO Max, EPSN, Disney+, Eurosport und viele andere)

Darüber hinaus können Sie bis zu fünf Geräte gleichzeitig anschließen. Dieser Dienst ist sehr sicher und umfasst eine geprüfte Protokollpolitik. Sollten Sie Probleme haben, können Sie den Kundendienst anrufen und um Hilfe bitten. Dieser steht Ihnen jederzeit zur Verfügung. Sie können auch eine kostenlose Testversion für sieben Tage erhalten, um zu sehen, ob VyprVPN das Richtige für Sie ist.

VyprVPN bietet auch eine eigene Android-App an, die ihrem Desktop-Pendant sehr ähnlich sieht. Sie können einfach zwischen Servern wechseln, Ihre Einstellungen anpassen und das Protokoll ändern. Die App verfügt sogar über einen Kill Switch, der im Falle einer Netzwerkunterbrechung den gesamten Datenverkehr blockiert. Während dieser VPN-Dienst auf Desktops sehr leistungsstark und sicher ist, funktioniert er auf mobilen Geräten nicht so gut. Die iOS- und Android-Apps sind nicht annähernd so einfach zu bedienen, aber sie funktionieren perfekt.

Wenn Sie auf der Suche nach einem russischen VPN-Dienst sind, sollten Sie sich VyprVPN ansehen. Dieser VPN-Anbieter bietet einen Server in Sankt Petersburg sowie in 29 weiteren Ländern an. Sie haben auch einen Server in Moskau, so dass Sie leicht auf russische Websites und Fernsehkanäle zugreifen können. Die Null-Protokoll-Richtlinie macht VyprVPN zu einem der besten VPN-Server in Sankt Petersburg.

VPN-Preisvergleich 2022

Unternehmen1 Monat6 Monate1 Jahr2 Jahr3 Jahr-
CyberGhost$12,99$6,99-$2,19-Website besuchen
NordVPN$11,99-$4,99$3,69-Website besuchen
PIA$11,99-$3,33-$2,03Website besuchen
ExpressVPN$12,95$9,99$8,32--Website besuchen
SurfShark$12,95-$3,99$2,49-Website besuchen
Atlas VPN$10,95-$3,29$2,05-Website besuchen
PureVPN$10,95-$3,24$1,99-Website besuchen

PIA

Eines der besten Dinge an PIA ist seine Datenschutzpolitik. Das Unternehmen hat sich verpflichtet, strenge No-Log-Richtlinien einzuhalten, was den Dienst für seine Nutzer viel sicherer macht. Außerdem speichert Private Internet Access die Browsing-Daten auf einem speziellen Null-Gerät, so dass es so aussieht, als ob die Daten nicht existieren würden. Dies macht es unmöglich, auf die auf dem Gerät gespeicherten Informationen zuzugreifen. Der Kundensupport des Unternehmens ist ebenfalls sehr hilfsbereit, auch wenn er mitunter langsam ist.

PIA bietet auch einen benutzerfreundlichen GUI-basierten Linux-Client an. Dieser Client ähnelt den Desktop-Anwendungen für macOS und Windows und ist in hohem Maße konfigurierbar. Die Android-App ist ebenfalls sehr benutzerfreundlich und verfügt über ein schlankes, weißes Design. Auf dem Hauptbildschirm der App befindet sich eine große Ein/Aus-Schaltfläche. Die PIA-App enthält auch einen speziellen Support-Thread für neue Benutzer.

In der PIA-App sind drei Kill-Switches verfügbar. Der "Auto"-Modus blockiert externen Datenverkehr, während das VPN läuft. Die Option "Immer" blockiert Ihre Internetverbindung, bevor die VPN-App startet. Wenn Sie das VPN deaktivieren möchten, während Sie schlafen, wählen Sie die Option "Immer". Private Internet Access verfügt auch über Split-Tunneling. Mit dieser Funktion können Sie bestimmte Websites oder Anwendungen blockieren, während die Funktionalität mit Geräten im Heimnetzwerk erhalten bleibt.

PIA bietet moderate Verbindungsgeschwindigkeiten und ein großes Netzwerk von Servern. Der Dienst unterstützt OpenVPN und UDP, und Benutzer können benutzerdefinierte Ports auswählen. Sie können auch Verschlüsselungsstufen konfigurieren, die von AES-128 bis 256 reichen können. Sie können auch auswählen, welche Authentifizierungsmethode Sie für jede Verbindung verwenden möchten. PIA bietet militärische Sicherheit, eine großartige Funktion für alle, die sich um ihre Privatsphäre sorgen. Die benutzerfreundliche Oberfläche der PIA-App ist ein weiterer Pluspunkt. Sie bietet mehrere Hilfeforen, so dass Sie eine Lösung finden können, wenn Sie bei einem komplizierten Schritt nicht weiterkommen.

Michael

Ich bin nicht hier. Ich benutze ein VPN ;-)

Neuer Inhalt

CyberGhost besuchen
45 Tage Geld-zurück-Garantie