Wie man ein VPN benutzt, um eine IP-Sperre auf Discord zu umgehen (+Video)

Wenn Sie eine Verbindung zum Internet herstellen, initiiert Ihr Gerät eine Verbindung mit der Zielquelle. Während der Verbindung sendet es Daten, die in IP-Pakete eingekapselt sind, die Ihre Absenderadresse und Ihr Ziel enthalten. Sobald Ihre Pakete an den Zielort weitergeleitet werden, werden sie an Relais und Gateways gesendet, die sie an den endgültigen Zielort weiterleiten. Die Zielquelle kann jedoch Ihre IP-Adresse sperren, wodurch Ihre Verbindung unmöglich wird. Um eine IP-Sperre zu umgehen, müssen Sie sich mit einem anderen Netz verbinden.

Discord überprüft Ihre IP

Bevor Sie ein VPN verwenden, um eine IP-Sperre auf Discord zu umgehen, ist es wichtig zu verstehen, wie eine IP-Adresse funktioniert. Ihre IP-Adresse ist wie Ihr Online-Namensschild und lässt eine Website oder Anwendung wissen, wer Sie sind und welche Informationen Sie an sie gesendet haben. Eine IP-Sperre hindert Sie zwar nicht daran, neue Konten auf demselben Server einzurichten, aber Sie können einem gesperrten Konto nicht wieder beitreten. Darüber hinaus wirken sich IP-Sperren auch auf Ihren Internetzugang, Ihr Gerät und Ihren Standort aus, weshalb Sie ein VPN verwenden müssen.

Mit einem VPN für Discord können Sie vermeiden, für eine lange Zeit gesperrt zu werden. VPNs sind sehr hilfreich bei der Umgehung einer IP-Sperre auf Discord, da sie Ihre echte IP-Adresse vor dem Server verbergen können. Ein VPN kann diesen Prozess beschleunigen und es Ihnen ermöglichen, die Discord-Community weiterhin zu genießen, ohne sich Gedanken über Ihre IP zu machen. Ein weiterer Vorteil der Verwendung eines VPNs für Discord ist, dass Sie keinen neuen Account registrieren müssen, so dass es nicht notwendig ist, viel Geld auszugeben, um wieder auf den Server zu gelangen.

Wenn Sie mit einem VPN für Discord aus Discord verbannt wurden, können Sie sich mit einem neuen Konto anmelden und dem Server wieder beitreten. So können Sie eine IP-Adresse erhalten, die mit Ihrem VPN übereinstimmt, und eine Sperre umgehen. Wenn Sie jedoch bereits von Discord gebannt sind, können Sie dem Server nicht beitreten. Die Verwendung eines VPNs zur Umgehung einer IP-Sperre kann schwierig sein, ist aber nicht unmöglich. Es ist wichtig, die einzelnen Schritte und die Vorteile von VPNs für Discord zu kennen.

VPNs verschlüsseln Ihren Internetverkehr

Die meisten von uns nutzen einen kommerziellen Internetdienstanbieter (ISP), um auf das Internet zuzugreifen. Ein ISP ist zwar großartig für den Schutz vor Hackern und staatlicher Spionage, aber Sie möchten Ihre Aktivitäten vielleicht privat halten, besonders wenn Sie Dark Web- und Torrent-Seiten nutzen. Ein VPN bietet Ihnen die Privatsphäre, die Sie zum sicheren Surfen auf diesen Websites benötigen. Außerdem zensieren viele Länder ihre Internetdienste und verbieten bestimmte Websites aus politischen oder ideologischen Gründen. Mit einem VPN können Sie Ihre Aktivitäten fortsetzen, während Sie sich in einem Land befinden, das seine Bürger nicht zensiert.

Die Internetanbieter speichern außerdem 90 Tage lang Protokolle über die Internetnutzung. Diese Daten können von Regierungsbehörden und lokalen Strafverfolgungsbehörden verwendet werden, um Personen zu verurteilen. Mit einem VPN wird Ihr Browserverlauf jedoch vollständig vor Zensoren verborgen. Die besten VPNs protokollieren Ihren Browserverlauf nicht, was ein großes Sicherheitsrisiko darstellt. Ein VPN verschlüsselt Ihren Internetverkehr, so dass es für Regierungen oder Internetanbieter unmöglich ist, Sie zu verfolgen.

Wenn Sie ein VPN verwenden, müssen Sie sicherstellen, dass Ihr ISP Ihr Gerät unterstützt. Wenn Ihr ISP Ihr Gerät nicht unterstützt, sollten Sie einen anderen VPN-Dienst wählen. VPNs können nützlich sein, wenn Sie auf eingeschränkte Inhalte zugreifen oder so aussehen wollen, als kämen Sie aus einem anderen Land. Bedenken Sie jedoch, dass VPNs Sie nicht vor allen möglichen Bedrohungen schützen können. Einige können sogar Ihre Internetgeschwindigkeit verlangsamen. Außerdem können sie einige Funktionen Ihrer Geräte beeinträchtigen.

VPNs verschlüsseln Ihren Internetverkehr, damit Sie eine IP-Sperre umgehen können. Ein VPN schafft einen verschlüsselten Tunnel, der Ihr Gerät mit einem anderen Netzwerk verbindet. Die VPN-Verschlüsselung macht alle Daten, die zwischen dem Gerät und den Remote-Servern gesendet werden, für andere Geräte unlesbar. Außerdem werden die Tunnel, die Ihr Gerät mit dem Server des VPN-Anbieters verbinden, ebenfalls verschlüsselt, so dass es praktisch unmöglich ist, von anderen abgefangen zu werden.

Dedizierte IPs ermöglichen eine Verbindung zu einem anderen Netzwerk

Dedizierte IPs bieten mehrere Vorteile gegenüber gemeinsam genutzten IPs. Während gemeinsam genutzte IP-Adressen auf schwarze Listen gesetzt werden können, ist dies bei dedizierten IPs nicht der Fall. Da eine dedizierte IP-Adresse nur einem Nutzer zugewiesen ist, wird sie nicht auf eine schwarze Liste gesetzt. Sie hat auch nicht die gleichen Auswirkungen auf den Empfang einer Website wie eine gemeinsam genutzte IP-Adresse. Daher sind dedizierte IPs die beste Option für diejenigen, die sich mit einem anderen Netz verbinden möchten, dies aber nicht über gemeinsam genutzte IPs tun können.

Dedizierte IPs können Ihnen helfen, Zugang zu Ihren Arbeitsnetzen zu erhalten. Sie können von zu Hause oder von unterwegs darauf zugreifen. Auf diese Weise ist Ihre Verbindung jederzeit geschützt. Gemeinsam genutzte IPs können zu Ihrer ursprünglichen IP zurückverfolgt werden, was ein ernstes Sicherheitsproblem darstellt. Dedizierte IPs helfen Ihnen, ein solches Problem zu umgehen, indem sie Ihre Privatsphäre schützen. Sie können auch verhindern, dass Sie online verfolgt werden, so dass Sie sie nutzen können, um nicht gesperrt zu werden.

Es gibt verschiedene Gründe, warum Menschen gezwungen sein können, ihre IP-Adresse zu ändern. Manche sind harmlos, aber manche können auch lästig sein. In solchen Fällen können Sie Ihre IP-Adresse mithilfe eines VPNs ändern. Außerdem können Sie einen Proxyserver oder TOR-Server verwenden, um sich mit verschiedenen Netzwerken zu verbinden. Die Umgehung einer IP-Sperre durch die Verwendung einer eigenen IP-Adresse ist ebenfalls möglich, wenn Sie nicht auf eine schwarze Liste gesetzt werden möchten.

Dedizierte IPs verhindern, dass Sie auf eine schwarze Liste gesetzt werden. Einige Websites sperren den Zugang zu ihren Diensten, wenn Sie gemeinsame IP-Adressen verwenden. Durch die Verwendung von dedizierten IPs können Sie diese Sperre umgehen und Zugang zu Ihren bevorzugten Streaming-Diensten erhalten. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass dedizierte IPs keine VPN-Anonymität garantieren. Sie müssen vorsichtig sein und die Regeln des Dienstanbieters befolgen, um eine Sperre zu vermeiden.

Zwiebel-Router

Onion over VPN ist eine Art virtuelles privates Netzwerk (VPN), bei dem der Benutzer die Verbindung über einen zwischengeschalteten Server leitet. Diese Verbindung ist verschlüsselt, und der VPN-Server verschleiert die echte IP-Adresse des Benutzers. Auf diese Weise kann der Benutzer eine IP-Sperre umgehen und gleichzeitig anonym bleiben. Es ist wichtig, ein VPN mit einer guten Firewall zu verwenden, da man sonst Angriffen auf die Korrelation des Datenverkehrs ausgesetzt ist. Onion over VPN ist auch sicherer als Tor allein, weil es keine abtrünnigen Knoten zulässt, die die Nutzer ausspionieren.

Um ein Onion Router VPN zu verwenden, um eine IP-Sperre zu umgehen, müssen Sie einen Tor-Browser oder ein VPN mit einer Onion over VPN-Funktion verwenden. Diese VPNs unterstützen sowohl TCP- als auch UDP-Protokolle, mit denen Sie Ihren Online-Verkehr verschlüsseln können. Sowohl Tor als auch VPNs verschlüsseln Ihren Datenverkehr, so dass Ihre Identität verborgen bleibt. Ein Onion over VPN ist für manche Benutzer nicht schnell genug, und Sie müssen sicherstellen, dass Sie eine HTTPS-Verbindung verwenden.

Ein VPN kann Ihnen helfen, eine IP-Sperre zu umgehen, indem es Ihre IP-Adresse verschleiert und Ihnen den Zugang zu Websites ermöglicht, die in Ihrem Land gesperrt sind. Ein Onion Router VPN verlagert Ihren Abbruchpunkt, indem es Ihren Datenverkehr über Relais im Tor-Netzwerk leitet. Dieses Netzwerk ist ein öffentlich verwaltetes, dezentralisiertes Netzwerk. Es wurde von Forschern der US-Marine Mitte der 1990er Jahre geschaffen, um Internetnutzern die Umgehung von IP-Sperren zu ermöglichen.

Sie können auch einen Onion Router VPN ausprobieren, um eine IP-Sperre zu umgehen, ohne sich Sorgen über staatliche Überwachung machen zu müssen. The Onion ist eine sehr beliebte Methode zum Schutz Ihrer Privatsphäre im Internet und kann zum Schutz Ihrer persönlichen Daten verwendet werden. Es ist einfach einzurichten, aber man muss wissen, wie man es für die richtigen Zwecke einrichtet. Dies kann ein zeitaufwändiger Prozess sein. Auch wenn diese Methode die Möglichkeit bietet, eine IP-Sperre zu umgehen, gibt es noch andere Einschränkungen.

Tor

Wenn Sie sich schon immer gefragt haben, wie Sie eine IP-Sperre umgehen können, gibt es mehrere Möglichkeiten, dies zu tun. Das Ändern Ihrer IP-Adresse ist der wichtigste Sicherheitsschritt, und der beste Weg, dies zu tun, ist ein VPN-Dienst oder ein Proxy-Server. Proxyserver erfordern eine hervorragende Einrichtung, und VPNs ermöglichen es Ihnen, Ihre IP-Adresse zu ändern, ohne zu riskieren, dass Sie enttarnt oder die Verbindung unterbrochen wird. Ein Problem bei der Änderung Ihrer IP-Adresse besteht jedoch darin, dass Sie dadurch anfällig für eine Entsperrung werden können. Sie können Ihre alte IP-Adresse leicht wiederherstellen, indem Sie Ihre IP-Adresse ändern, aber das ist ein riskantes Unterfangen und kann dazu führen, dass Sie sofort gesperrt werden.

Du kannst Tor auch benutzen, um auf gesperrte Webseiten zuzugreifen. Viele Unternehmen erlauben ihren Mitarbeitern jedoch nicht, den Tor-Browser auf den Firmengeräten zu installieren. Wenn Sie als Angestellter auf eine Website zugreifen müssen, müssen Sie möglicherweise Ihr eigenes Gerät verwenden, um darauf zuzugreifen. VPNs und Tor sind großartige Lösungen, um die Sperrung von Websites aufzuheben. Um ein VPN zu installieren, laden Sie es einfach herunter und installieren es auf Ihrem Computer. Dann brauchen Sie nur noch den Anweisungen auf der Website zu folgen.

Das Ändern der Hardware-ID ist eine weitere gute Möglichkeit, eine IP-Sperre zu umgehen. Das Problem bei dieser Methode ist, dass nur wenige Menschen wissen, wie sie ihre HWID ändern können. Daher ist es schwierig, sie ohne ein VPN zu erhalten. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, Ihr VPN zu wechseln, damit Sie eine andere IP-Adresse verwenden können. Sobald Sie Ihr VPN wechseln, können Sie ein neues Konto mit der neuen IP-Adresse erstellen.

Video: Wie man eine IP-Sperre umgeht

Michael

Ich bin nicht hier. Ich benutze ein VPN ;-)

Neuer Inhalt

de_DEDeutsch